MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Karl Heinz Maiwald

deutscher Industriemanager; Dr. med.
Geburtstag: 7. März 1924 Görlitz
Todestag: 25. November 2011
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 09/1989 vom 20. Februar 1989
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Karl Heinz Maiwald wurde 1924 in Görlitz geboren.

Ausbildung

Nach Abschluss seiner Schulausbildung studierte er von 1948-1952 Philosophie, Naturwissenschaften und Medizin an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Bamberg und an der Universität Würzburg. Anschließend arbeitete er an der Medizinischen Universitäts-Poliklinik in Würzburg und in der Privatklinik Dr. Stickler in Garching. Von 1953-1955 war er Fellow der Ventnor Foundation in Atlantic City, USA. Nach seiner Rückkehr betrieb er bis 1957 weitere Studien in Biochemie an der Universität Frankfurt.

Wirken

1957 trat M. in das chemisch-pharmazeutisch Unternehmen Boehringer Mannheim GmbH ein. Er war dort zunächst im diagnostischen Bereich der wissenschaftlichen Abteilung tätig. 1960 übernahm er die Leitung der klinischen Forschungsabteilung. 1970 wurde er Mitglied der Geschäftsführung, zuständig für die Ressorts Forschung und Entwicklung, Pharmazeutika und Diagnostika. 1974 wurde er außerdem Aufsichtsratsmitglied der Boehringer Mannheim Corp. in Indianapolis, USA. 1982 übernahm er in der Geschäftsführung der Boehringer Mannheim GmbH die Zuständigkeit für den gesamten pharmazeutischen Bereich.

Im Okt. 1985 kam es ...


Die Biographie von Karl Heinz Maiwald ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library