MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Karl Korinek

österreichischer Jurist; Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofs (2003-2008); Dr. juris. habil.
Geburtstag: 7. Dezember 1940 Wien
Todestag: 9. März 2017
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 07/2009 vom 10. Februar 2009 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Karl Korinek, röm-kath, wurde am 7. Dez. 1940 in Wien als Sohn von Dr. Franz Korinek geboren, der als Generalsekretär der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft und 1963/1964 als Bundesminister für Finanzen Bekanntheit erlangte.

Ausbildung

Nach der Matura, die K. 1958 am humanistischen Mariahilfer Gymnasium in Wien ablegte, studierte er an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und promovierte 1963 zum Dr. juris. 1970 erfolgte seine Habilitation für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Universität Salzburg.

Wirken

K. war als Rechtspraktikant bei verschiedenen Wiener Gerichten und anschließend als Rechtskonsulent der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft, und zwar als Referent in der wissenschaftlichen Abteilung, tätig. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit setzte K. seine wissenschaftliche Arbeit fort. Nach der Habilitation als Verfassungs- und Verwaltungsrechtler an der Universität Salzburg wurde K. 1972 Ordinarius an der Universität Graz und erhielt 1976 einen Ruf als ordentlicher Universitätsprofessor für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an die Wirtschaftsuniversität Wien. ...


Die Biographie von Karl Korinek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library