MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kiichi Miyazawa

japanischer Politiker; Premierminister (1991-1993); LDP
Geburtstag: 8. Oktober 1919 Tokio
Todestag: 28. Juni 2007 Tokio
Nation: Japan

Internationales Biographisches Archiv 42/2007 vom 20. Oktober 2007 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Kiichi Miyazawa wurde als ältester von drei Brüdern 1919 in Tokio geboren und stammte aus einer wohlhabenden Politikerfamilie. Sein Vater arbeitete im kaiserlichen Ministerium für Innere Angelegenheiten und gehörte später dem Repräsentantenhaus an. Seine Mutter war die Tochter des späteren Eisenbahnministers Heikichi Ogawa. Sein Bruder Hiroshi war Gouverneur der Präfektur Hiroshima und Justizminister, der jüngste Bruder Yasushi Botschafter in Deutschland.

Ausbildung

Als "brillante Brüder" bekannt, studierten die Geschwister nach der Musashi-Oberschule an der Juristischen Fakultät der Kaiserlichen Universität in Tokio. M. legte 1941 sein Examen ab.

Wirken

1942 trat er in das Finanzministerium ein und arbeitete als Amtsleiter verschiedener Distriktfinanzbehörden. Anschließend war er Privatsekretär der Finanzminister Juichi Tsushima und Hayato Ikeda sowie Dolmetscher bei Verhandlungen mit den USA. 1953 zog M. für den Wahlkreis Hiroshima erstmals ins Oberhaus ein (bis 1965). Als Nachfolger seines Vaters vertrat er ab 1967 (bis 1994) seinen Wahlbezirk im weitaus einflussreicheren Unterhaus.

Seit der Gründung 1955 Mitglied der Liberaldemokratischen Partei (LDP, Jiyu-Minshuto), hatte M. Führungsposten ...


Die Biographie von Kiichi Miyazawa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library