MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Klaus Huber

Schweizer Komponist; Prof. em.
Geburtstag: 30. November 1924 Bern
Todestag: 2. Oktober 2017 Panicale (Italien)
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 11/2018 vom 13. März 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus Huber wurde 1924 in Bern geboren und wuchs in einem musikerfüllten Elternhaus auf. Sein Vater, Walter Simon H., war Kirchenmusik-Komponist und Dirigent.

Ausbildung

H., der bereits als Kind von sechs Jahren komponiert hatte und ab dem siebten Lebensjahr Geige lernte, besuchte das Gymnasium in Basel und danach das Lehrerseminar in Küsnacht. 1947-1949 studierte er Musik am Konservatorium Zürich (Abschluss in Violine und Schulmusik bei Stefi Geyer) und bis 1955 Theorie und Komposition bei seinem Taufpaten Willy Burkhard. 1955-1956 setzte H. seine Studien bei Boris Blacher an der Musikhochschule in West-Berlin fort.

Wirken

Lehrerlaufbahn und Dozententätigkeit1945-1947 arbeitete H. als Primarlehrer in Gibswil im Züricher Oberland. Nach dem Studium in Zürich unterrichtete er 1950-1960 als Violinlehrer am Züricher Konservatorium. 1960-1963 hatte er am Konservatorium Luzern eine Dozentur für Musikgeschichte und Literaturkunde inne. 1961-1972 lehrte er an der Musikakademie Basel. Hier leitete er ab 1964 die Kompositions- und Instrumentationsklasse und ab 1968 die Meisterklasse für Komposition. 1973-1990 war H. Leiter der Kompositionsklasse und ...


Die Biographie von Klaus Huber ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library