MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Klaus Küng

Klaus Küng

österreichischer katholischer Theologe; Bischof von St. Pölten (2004-2018); Dr. med., Dr.
Geburtstag: 17. September 1940 Bregenz
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 34/2015 vom 18. August 2015 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus Küng wurde am 17. Sept. 1940 in Bregenz als Sohn des Dr. Josef Küng und dessen Frau Reinelde, geb. Luger, geboren. Sein Vater war Stadtarzt von Feldkirch, wo K. mit zwei Schwestern und einem Bruder aufwuchs. Er ist nicht verwandt mit dem Schweizer Theologen und Religionswissenschaftler Hans Küng.

Ausbildung

Nach der Volksschule besuchte K. das humanistische Gymnasium in Feldkirch, wo er 1958 die Matura ablegte. Sein Mitschüler war der spätere Bischof Erwin Kräutler. Der als hochbegabt geltende K. studierte Medizin in Innsbruck und Wien, wo er 1964 zum Dr. med. promovierte. 1965 folgte ein Theologiestudium an der päpstlichen Lateranuniversität in Rom, das er 1969 mit einem weiteren Doktortitel abschloss. Seine Dissertation trug den Titel: "Die sakramentalen Mysterien nach der Lehre Josef Matthias Scheebens".

Wirken

In Wien lernte K. 1961 die als besonders konservativ geltende katholische Laien-Organisation "Prälatur des Heiligen Kreuzes und des Opus Dei" kennen, die ...


Die Biographie von Klaus Küng ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library