MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Klaus Wagenbach

deutscher Verleger; Dr. phil.
Geburtstag: 11. Juli 1930 Berlin-Tegel
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/2010 vom 25. Mai 2010 (ff)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 38/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus Wagenbach wurde am 11. Juli 1930 in Berlin-Tegel geboren und katholisch erzogen. Sein Vater Joseph besuchte als Bauernsohn das Gymnasium, studierte Volkswirtschaft und promovierte. Er war Sekretär des "Bundes deutscher Bodenreformer", einer sozialreformerischen Bewegung gegen Mietskasernen und Großgrundbesitz. Als der Bund 1933 verboten wurde, brachte er die Familie als Bankangestellter durch. Nach dem Krieg flüchtete die Familie nach Gießen, wo der Vater CDU-Landrat wurde. W.s Mutter Margarete, geb. Weißbäcker, war Telefonistin bei der Post.

Ausbildung

Nach Gelegenheitsjobs und Schwarzhandel in der Nachkriegszeit besuchte W. das Leibniz-Gymnasium in Frankfurt/M.-Höchst, wo er 1949 Abitur machte. Danach absolvierte er eine Buchhändlerlehre im Suhrkamp-Verlag, vormals S. Fischer Verlag. 1951-1957 studierte er Germanistik, Kunstgeschichte und Archäologie in München und in Frankfurt, wo er 1957 mit einer Arbeit über Franz Kafka zum Dr. phil. promovierte. Während des Studiums engagierte sich W. im Sozialistischen Deutschen Studentenbund und arbeitete als Aushilfshersteller im S. Fischer Verlag.

Wirken

Ab 1958 war er Lektor im ...


Die Biographie von Klaus Wagenbach ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library