MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Konrad Schön

deutscher Hochschullehrer und Politiker (Saarland); Finanzminister (1974-1977); MdEP (1979-1989); CDU; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 7. Mai 1930 Mannheim
Todestag: 12. April 2021 St. Ingbert
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 35/2021 vom 31. August 2021 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Konrad Schön wurde 1930 in Mannheim geboren und wuchs zusammen mit seinem Zwillingsbruder Albert und seiner zehn Jahre jüngeren Schwester Margarethe in einer katholisch geprägten Familie auf. Sein Vater Karl Schön, der Schreiner war, kam traumatisiert aus Krieg und Gefangenschaft nach Hause und war danach bei der Bahn beschäftigt.

Ausbildung

Sch. besuchte zuerst das humanistische Gymnasium in Mannheim und wechselte 1943 nach dessen Ausbombung durch Vermittlung des Pfarrers an das von Jesuiten geführte Internat in Tauberbischofsheim, wo er 1949 das humanistische Abitur ablegte. Danach studierte Sch. Rechtswissenschaften und Philosophie an den Universitäten Freiburg, Paris und Heidelberg. 1954 promovierte er in Heidelberg bei Karl Löwith mit einer Arbeit über "Skepsis, Wahrheit und Gewissheit bei Augustinus" zum Dr. phil.

Wirken

Sch. absolvierte 1954-1957 zunächst eine Bankausbildung bis zur Procura bei der Dresdner Bank in Köln. Nach kurzer Tätigkeit im Büro des Bundesinnenministers in Bonn war er von 1958 bis 1960 Studienleiter ...


Die Biographie von Konrad Schön ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library