MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Leka I.

selbstproklamierter "König der Albaner"
Geburtstag: 5. April 1939 Tirana
Todestag: 30. November 2011 Tirana
Nation: Albanien

Internationales Biographisches Archiv 17/2012 vom 24. April 2012 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Leka I. wurde 1939 als Sohn des Königs Zogu I. und der ungarischen Gräfin Geraldine, geb. Apponyi de Nagy-Apponyi, in Tirana geboren. Nur wenige Tage nach seiner Geburt besetzten italienische Truppen des Mussolini-Regimes Albanien, worauf Zogu mit Familie am 8. April das Land verließ. Das "Parlament" sanktionierte den Sturz Zogus, worauf der italienische König Viktor Emmanuel III. in Personalunion als König von Albanien proklamiert wurde.

Der Zogu-Clan stellte während der Türkenherrschaft durch Jahrhunderte sowohl Kämpfer für eine Unabhängigkeit als auch Gouverneure der Provinz Mati (Fluss) nördlich von Tirana. Zogus Vater Djemal Pascha Zogu war bis 1911 Gouverneur von Mati. Nach den Balkankriegen wurde 1912 die Unabhängigkeit Albaniens proklamiert, worauf ein Deutscher, Prinz Prinz Wilhelmzu Wied, 1914 einige Monate Staatsoberhaupt war. 1920 wurde Albanien allgemein als Staat anerkannt, doch blieb es unruhig im Lande. 1924 begründete L.s Vater eine präsidiale Diktatur und ließ sich 1928 als König proklamieren. Nach dem Sturz kam die Familie über Griechenland in die Türkei. Zogu ...


Die Biographie von Leka I. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library