MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Maria Beig

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 8. Oktober 1920 Senglingen bei Tettnang
Todestag: 3. September 2018 Friedrichshafen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 11/2019 vom 12. März 2019 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Maria Beig, kath., wurde 1920 auf einem Hof in der Gemeinde Senglingen bei Tettnang (Oberschwaben) geboren. Mit sieben Schwestern und fünf Brüdern wuchs sie in einer vielköpfigen Bauernfamilie auf, deren Leben von der schwierigen Wirtschaftslage jener Jahre gezeichnet war. Geprägt wurde B. von der Mutter, die während der häufig eintönigen Arbeit Geschichten erzählte.

Ausbildung

Nach Volksschule und mehrjähriger Frauenarbeitsschule ließ sich B. - dank der Fürsprache eines Pfarrers - von 1936 an am Hauswirtschaftlichen Seminar des Pädagogischen Instituts in Kirchheim/Teck zur Hauswirtschafts- und Handarbeitslehrerin ausbilden. Ursprünglich wollte sie Nonne werden.

Wirken

Berufstätigkeit und Hinwendung zum SchreibenAb 1941 arbeitete B. im erlernten Beruf in der Nähe von Heilbronn, auf der Schwäbischen Alb, in ihrer Heimatgegend und schließlich in Friedrichshafen am Bodensee. 1977 quittierte sie aufgrund von Depressionen den ungeliebten Dienst und begann zu schreiben.

1980 erhielt B. Gelegenheit, auf dem Literarischen Forum Oberschwaben aufzutreten, und las aus ihrem ersten, noch in gestochen scharfer Druckschrift verfassten Roman "Rabenkrächzen" vor, in ...


Die Biographie von Maria Beig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library