MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Maria Hellwig

deutsche Heimatsängerin und Moderatorin
Geburtstag: 22. Februar 1920 Reit im Winkl
Todestag: 26. November 2010 Ruhpolding
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 04/2010 vom 26. Januar 2010 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Maria Hellwig wurde am 22. Febr. 1920 in Reit im Winkl als Tochter des Elektromeisters Heinrich Neumeier und dessen Ehefrau Maria geboren. H.s Eltern waren begeisterte Laienschauspieler am heimatlichen Bauerntheater, wo auch H. schon als Fünfjährige ihr Talent unter Beweis stellen durfte, um dann zwei Jahre später in "An seines Kinders Grab" ihre erste Hauptrolle zu übernehmen.

Ausbildung

H. besuchte zunächst die Volksschule ihres Heimatortes, bevor sie dann in Rosenheim eine Lehre als Verkäuferin absolvierte.

Wirken

Auch während ihrer Ausbildung gehörte H.s große Liebe dem Bauerntheater. So spielte sie nicht nur in Reit am Winkl, sondern auch an der Rosenheimer Volksbühne. Auf der Bühne lernte sie 1938 dann auch ihren ersten Mann Sepp Fischer kennen, der jedoch als Soldat in Russland fiel. Ihre Tochter Margot stammt aus dieser Ehe.

1943 wurde Kammersänger Martin Kremer auf H.s schöne Sopranstimme aufmerksam, empfahl ihr ein Gesangstudium und half ihr bei der Bewerbung um ...


Die Biographie von Maria Hellwig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library