MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Maria Körber

deutsche Schauspielerin und Pädagogin
Geburtstag: 23. Juni 1930 Berlin
Todestag: 14. Mai 2018 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 44/2018 vom 30. Oktober 2018 (sb)


Blick in die Presse

Herkunft

Maria Christiane Körber (eigtl. Kerzel-Körber), geb. Harlan, wurde 1930 in Berlin als Tochter des Regisseurs Veit Harlan (1899-1964) und der Schauspielerin Hilde Körber (1906-1969) geboren. Sie hatte einen älteren Bruder, den Schriftsteller, Theaterautor und Filmemacher Thomas Harlan (1929-2010), und eine jüngere Schwester, Susanne (1932-1989). Auf Anraten ihrer Agentin nahm K. den Mädchennamen ihrer Mutter an.

Ausbildung

Nach Abschluss ihrer Schulausbildung besuchte sie von 1947-1949 die Schauspielschule des Berliner Hebbel-Theaters unter Ernst Schröder. Bei Marliese Ludwig nahm sie weiteren Schauspielunterricht.

Wirken

Theater1948 gab K. in Jean-Paul Sartres "Fliegen" ihr Bühnendebüt am Hebbel-Theater. 1949/50 folgte ihr erstes Engagement am Staatstheater Oldenburg, wo sie als Eve in Kleists "Zerbrochnem Krug" auftrat. 1950-1953 gab sie Gastspiele in Lüneburg, im Theater im Zimmer in Hamburg, am Stadttheater in Bielefeld, in der Tribüne Berlin, dem Theater am Kurfürstendamm in Berlin, am Nationaltheater in Mannheim und am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden.

1954-1959 hatte sie ein Engagement am Theater am Goetheplatz in Bremen, ...


Die Biographie von Maria Körber ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library