MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Maria Montessori

italienische Pädagogin
Geburtstag: 31. August 1870 Chiaravalle/Prov. Ancona, Italien
Todestag: 6. Mai 1952 Noordwijk/Niederlande
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 13/2001 vom 19. März 2001 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2001


Blick in die Presse

Herkunft

Maria Montessori wuchs als behütetes Einzelkind in einem liberal-religiösen Elternhaus auf, ihre Eltern zählten zur politischen Elite Italiens.

Ausbildung

Früh zeigte M. einen für ein junges Mädchen in der damaligen Zeit revolutionären Geist und studierte gegen den Willen ihrer Eltern zunächst Ingenieurwesen und Mathematik, danach als erste Frau in Italien Medizin. Ihr Studium - ein Einbruch in eine Männerdomäne - war von großen Schwierigkeiten geprägt. Um beispielsweise im Anatomiesaal arbeiten zu können, musste sie sich nachts darin einschließen lassen, weil ihr die Arbeit zusammen mit den Studenten nicht erlaubt wurde. 1894 schloss sie dennoch ihr Studium mit der Promotion ab, sie war die erste "Dottoressa" Italiens.

Wirken

Mit 24 Jahren wurde M. Assistentin an einer psychiatrischen Klinik. Im Rahmen dieser Tätigkeit begann sie, sich mit behinderten Kindern zu beschäftigen. Hier entstanden die Grundlagen zu ihrem späteren Hauptwerk "Il metodo" (1909), das sich auf drei Eckpfeiler stützt. Einer davon wurde ein von ...


Die Biographie von Maria Montessori ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library