MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Marianne Fritz

österreichische Schriftstellerin
Geburtstag: 14. Dezember 1948 Weiz
Todestag: 1. Oktober 2007 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 12/2008 vom 18. März 2008 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Marianne Fritz, geb. Frieß, wurde 1948 als Tochter eines Industriearbeiters in Weiz/Steiermark geboren.

Ausbildung

Nach dem Schulbesuch absolvierte sie zunächst eine Bürolehre, machte dann aber über den zweiten Bildungsweg die Matura und kam so zur Schriftstellerei.

Wirken

Das literarische Ziel, dem sich F. seit 1970 mit zäher Energie und ohne Rücksicht auf bestehende Trends verschrieb, war ein groß dimensioniertes Romanprojekt mit dem Arbeitstitel "Die Festung", in dem sie die Wurzeln der Ersten und Zweiten Republik Österreich thematisiert und neu kenntlich machen wollte. Einen Einstieg in diese "Festungs-Welt" vermittelte die Erzählung "Die Schwerkraft der Verhältnisse", die 1978 als erste Veröffentlichung der Autorin vorgestellt wurde. Die moderne Variante der Medea-Geschichte wurde auf Anhieb mit dem Robert-Walser-Preis ausgezeichnet.

Wesentlich schwerer tat sich die Kritik mit ihrem zweiten Werk, dem schwerblütigen Bauern- und Generationenroman "Das Kind der Gewalt und die Sterne der Romani" (1980), der im verstörten und zerrütteten ...


Die Biographie von Marianne Fritz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library