MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Marika Hackman

britische Sängerin/Musikerin
Geburtstag: 17. Februar 1992 Hampshire
Klassifikation: Singer/Songwriter
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 11/2019 vom 12. November 2019 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Sie schreibt über Liebe, Trennungsschmerz und Sex - insbesondere queeren Sex - und verpackt diese Themen mal in Folk, mal in gitarrenlastigen Indierock. Die Rede ist von der englischen Singer-Songwriterin Marika Hackman, deren Musik u. a. so klingt, als wäre "Annie Clark alias St. Vincent mit PJ Harvey ins Studio gegangen" ("dpa", 8/2019).

Familie: Marika Hackman wurde am 17. Februar 1992 im englischen Hampshire geboren und wuchs in Selborne und Devon auf. Bezüglich ihrer Familie ist lediglich bekannt, dass ihre Eltern - der Vater hat finnische Wurzeln - früher als Zeichentrickfilm-Animatoren arbeiteten und sie einen älteren Bruder hat.

Schon in jungen Jahren lernte sie Piano, Bass und Schlagzeug zu spielen. Mit zwölf Jahren brachte sie sich Gitarre spielen selbst bei. Mit 14 hatte sie ihren ersten Auftritt in der Schule. Zusammen mit dem späteren Model Cara Delevingne spielte sie zudem in einem Cover-Duo namens THE CLEMENTINES. Doch dann wollte H. Malerin werden, zog mit 18 Jahren nach Brighton und schrieb sich an der dortigen Universität ein. ...


Die Biographie von Marika Hackman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library