MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Martin Schulze

deutscher Journalist und Fernsehmoderator
Geburtstag: 7. Juli 1937 Essen
Todestag: 22. März 2014
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 20/2002 vom 6. Mai 2002 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Martin Schulze wurde am 7. Juli 1937 in Essen geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur an der Goethe-Schule in Essen und einem Aufenthalt am Leibniz-Kolleg in Tübingen (1956/1957) studierte er Philosophie, Germanistik und Geschichte an den Universitäten in Tübingen, Bonn und Berlin.

Wirken

Bereits während des Studiums war Sch. als freier Mitarbeiter für die "Neue Ruhr Zeitung" in Essen tätig, anschließend absolvierte er dort ein Volontariat und wurde Lokalchef. Seit 1961 lieferte er als ständiger freier Mitarbeiter bei ca. zwölf Tageszeitungen Beiträge aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Politik. Ende 1963 wurde er Filmautor und redaktioneller Mitarbeiter bei dem politischen Fernsehmagazin "Report" und übernahm die redaktionelle Betreuung des Magazins "Weltspiegel". Darüber hinaus wurde er auch Mitarbeiter im Planungsstab des Westdeutschen Fernsehens (WDR).

1965-1970 fungierte Sch. als Redaktionsleiter des Politik-Magazins "Monitor", lieferte Auslandsberichte aus Ost- und Westeuropa, Afrika und Mittelamerika und moderierte 1966/1967 das WDR-Magazin ...


Die Biographie von Martin Schulze ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library