MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Mathieu Carrière

deutscher Schauspieler, Autor und Regisseur
Geburtstag: 2. August 1950 Hannover
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 28/2015 vom 7. Juli 2015 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Mathieu Carrière wurde am 2. Aug. 1950 in Hannover als Sohn des Neurologen und Psychiaters Bern Carrière und dessen Frau Jutta, einer Therapeutin, geboren. Der französische Familienname der deutschen Familie ist hugenottischen Ursprungs. C. wuchs in Hannover, Berlin und ab 1956 in Lübeck auf. Seine Schwester Mareike (1954-2014) wurde ebenfalls als Schauspielerin bekannt. Auch sein jüngerer Bruder Till (1952-1979) war Schauspieler.

Ausbildung

C. besuchte das humanistische Gymnasium "Katharineum" in Lübeck und ab 1967 das Jesuiteninternat in Vannes/Bretagne, wo er Französisch lernte. Nach dem Abitur zog er nach Paris. In Vincennes und St. Denis studierte er neben seiner Filmarbeit ab 1969 Philosophie. Dieses Studium schloss er 1978 mit einer Arbeit über Heinrich von Kleist erfolgreich ab.

Wirken

Anfänge Schon im Alter von 13 Jahren wurde C. von Regisseur Rolf Thiele auf der Schulbühne des Lübecker Gymnasiums für dessen Film "Tonio Kröger" (1964; nach einer Erzählung von Thomas Mann) entdeckt, in dem er den ...


Die Biographie von Mathieu Carrière ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library