MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Matthias Wegner

deutscher Verlagsmanager, Autor und Publizist; Dr. phil.
Geburtstag: 29. September 1937 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 38/2007 vom 22. September 2007 (hy)


Blick in die Presse

Herkunft

Matthias Wegner, ev., wurde am 29. Sept. 1937 in Hamburg geboren. Sein Vater war Inhaber des (später aufgelösten) Christian Wegner Verlages und des Grossohauses Wegner.

Ausbildung

Nach Abschluss seiner Schulausbildung studierte W. Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte und promovierte 1965 mit einer Arbeit über Exilliteratur zum Dr. phil.

Wirken

W. begann seine Berufslaufbahn als Geschäftsführer im väterlichen Verlag, folgte dann aber einem Angebot von Heinrich Ledig-Rowohlt und wurde Mitarbeiter des Rowohlt Verlages. Als Nachfolger von Fritz J. Raddatz wurde er 1969 Stellvertreter Ledig-Rowohlts und Geschäftsführer beider Rowohlt-Verlage. 1971 übernahm er die Leitung des Rowohlt-Taschenbuchverlages.

Im Frühjahr 1982 zog sich Heinrich Ledig-Rowohlt weitgehend aus der verlegerischen Tagesarbeit zurück. Er blieb zwar zunächst weiterhin Vorsitzender der Geschäftsführung, legte aber die verlegerische Leitung in die Hände W.s. Im April 1983 überraschten die Rowohlt-Brüder mit dem Verkauf ihrer Anteile an der Rowohlt Verlag GmbH (zuletzt 74 %) an den Stuttgarter Holtzbrinck-Konzern, der 1971 bereits 26 % übernommen hatte. Ledig-Rowohlt wechselte von der Geschäftsführung in den Verwaltungsrat des Unternehmens, an seiner ...


Die Biographie von Matthias Wegner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library