MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Max Horkheimer

deutscher Sozialphilosoph; Dr. phil.
Geburtstag: 14. Februar 1895 Stuttgart
Todestag: 7. Juli 1973 Nürnberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 23/2021 vom 8. Juni 2021 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Max Horkheimer wurde 1895 in Stuttgart-Zuffenhausen geboren. Er war der einzige Sohn des jüdischen Textilfabrikanten Moritz Horkheimer und dessen Frau Babette. Der Vater wollte seinen Sohn bereits in jungen Jahren zu seinem Nachfolger heranziehen. H.s Familienverhältnisse werden meist als großbürgerlich und jüdisch-konservativ umschrieben.

Ausbildung

H. besuchte das Dillmann-Realgymnasium in Stuttgart, das er auf Wunsch seines Vaters mit 15 Jahren verließ, um eine kaufmännische Ausbildung im Familienunternehmen zu erhalten. 1917 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen. Das Ende des Ersten Weltkrieges erlebte H. in München. Er entschied sich, nicht in die väterliche Fabrik zurückzukehren, und holte 1919 das Abitur nach, um anschließend zu studieren. Er immatrikulierte sich in München für Psychologie, Philosophie und Nationalökonomie. Beeinflusst von den Schriften Arthur Schopenhauers wandte er sich vor allem der Philosophie zu. Nach einem Studienjahr in Freiburg wurde H. schließlich 1922 in Frankfurt a. M. promoviert. 1925 folgte in Frankfurt die Habilitation mit einer Arbeit über "Kants Kritik der Urteilskraft".

Wirken

Karrierebeginn in ...


Die Biographie von Max Horkheimer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library