MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Max Merkel

Max Merkel

österreichischer Fußballtrainer
Geburtstag: 7. Dezember 1918 Wien
Todestag: 28. November 2006 Putzbrunn bei München (Deutschland)
Klassifikation: Fußball
Nation: Österreich
Erfolge/Funktion: Nationalspieler und 4x Österr. Meister
(als Spieler)
Meister in Österreich, Deutschland
und Spanien (als Trainer)

Internationales Sportarchiv 16/2000 vom 10. April 2000 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2006


Max Merkel zählte vor allem in den 60er Jahren mit dem Gewinn zweier Meistertitel in der Bundesliga zu den Startrainern des deutschen Fußballs und galt als so etwas wie "der erste Profi unter den Bundesligatrainern" (SZ, 7.12.1993). Mit dem Gewinn der spanischen Meisterschaft mit Atlético Madrid machte sich der "Preuße aus Wien" auch außerhalb Deutschlands einen Namen und bestätigte seinen Ruf als Erfolgstrainer. Max Merkel war einer der schillernden, aber auch der umstrittenen Vertreter seiner Branche und kommentierte diese Tatsache einmal sarkastisch mit dem Hinweis: "Keiner mag mich - und alle wollen mich" (Fußball-Woche, 21.7.1975). Nach dem Rückzug aus dem aktiven Fußballgeschehen blieb er seiner Sportart und den Fans als bissiger, zuweilen auch zynischer Kommentator und Kolumnist erhalten.

Laufbahn

Max Merkel begeisterte sich seit seiner Kindheit für Fußball und schwärmte schon seit frühester Jugend für Rapid ...


Die Biographie von Max Merkel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library