MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Maximilian Schell

Maximilian Schell

Schweizer Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor
Geburtstag: 8. Dezember 1930 Wien
Todestag: 1. Februar 2014 Innsbruck
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 32/2014 vom 5. August 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Maximilian Schell, kath., wurde 1930 in Wien als Sohn des Schweizer Schriftstellers Hermann Ferdinand Schell und der österreichischen Schauspielerin Margarete Noé von Nordberg geboren. Als 1938 Österreich an das nationalsozialistische Deutschland angeschlossen wurde, übersiedelte die Familie in die Schweiz, wo Sch. mit seinen Geschwistern Maria († 2005), Immy und Carl aufwuchs, die alle ebenfalls Schauspieler wurden. Als Elfjähriger stand er erstmals als Wilhelm Tell auf der Bühne des Schauspielhauses Zürich.

Ausbildung

Sch. besuchte humanistische Gymnasien in Basel und Zürich und machte mit 17 Jahren Abitur in Zürich. Nach dem Militärdienst (1948-1949) studierte er an den Universitäten Basel, Zürich und München sieben Semester lang Kunst- und Literaturgeschichte, Germanistik, Theater- und Musikwissenschaft. 1952 entschloss sich Sch. für den Beruf des Schauspielers.

Wirken

Sch. galt als der erfolgreichste deutschsprachige Schauspieler in den USA und wurde in Hollywood sehr verehrt. Er selbst sah sich zu Lebzeiten eher als guten Regisseur denn als guten Schauspieler (vgl. Interview in SZ, 14./15.1.2006).

...


Die Biographie von Maximilian Schell ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library