MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Michael Agostini

Leichtathlet (Sprint) aus Trinidad und Tobago
Geburtstag: 23. Januar 1935 Port-of-Spain
Todestag: 12. Mai 2016 Australien
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Trinidad und Tobago

Internationales Sportarchiv 29/1956 vom 9. Juli 1956
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2016


Laufbahn

Michael George Raymond "Mike" Agostini wurde 1935 in Trinidad, der britischen Inselkolonie in den Kleinen Antillen, geboren. Seine Vorfahren stammen aus Portugal und Italien, wofür auch das Äussere des schlanken, dunkelhaarigen Läufers spricht, der 1,70 m gross ist und 66 kg wiegt. A.s Vater war 8 Jahre Fussballträiner der Nationalmannschaft von Trinidad und verschaffte der Insel einigen sportlichen Ruhm.

Michael Agostini wuchs unter Sportlern auf; sein schlanker, fast graziler Körperbau wies schon frühzeitig auf den Lauf als geeignetste Sportart hin. Mit 9 Jahren empfing er das erste Sprinttraining von seinem Vater und gewann als 10jähriger einen Schüler-loo-yards-Lauf. Mit 17 Jahren erzielte er auf dieser Strecke erstmals eine international erstklassige Zeit : 9,8 Sekunden. Nur ein Jahr später schlug er in Kingston (Jamaica) den damals bereits zur Weltelite gehörenden Amerikaner Andy Stanfield, der ein Jahr vorher Olympiasieger über 200 m gewesen war, in einem 100-m-Lauf mit der Zeit von 10,6. Noch im gleichen Jahr kam A. ...


Die Biographie von Michael Agostini ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library