MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Michael Haneke

Michael Haneke

österreichischer Regisseur und Drehbuchautor; Univ. Prof.
Geburtstag: 23. März 1942 München (Deutschland)
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 07/2017 vom 14. Februar 2017 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Michael Haneke wurde am 23. März 1942 in München geboren und wuchs in der Wiener Neustadt/Niederösterreich auf, wo die Familie mütterlicherseits einen landwirtschaftlichen Betrieb unterhielt. Er ist der Sohn der österreichischen Burgschauspielerin Beatrix von Degenschild und des Düsseldorfer Regisseurs Fritz Haneke. Später bekannte H., er sei nach der Scheidung seiner Eltern "vaterlos aufgewachsen" und von "Mutter, Großmutter und Tante verhätschelt" worden (TSP, 12.10.2009); der Stiefvater, der Komponist Alexander Steinbrecher, habe sich nicht in die Erziehung eingemischt.

Ausbildung

Als der 17-jährige H. nicht wie gewünscht zur Schauspielausbildung am Wiener Max-Reinhardt-Seminar zugelassen wurde, absolvierte er zunächst die Matura. Danach ließ er auch den Berufswunsch Konzertpianist fallen und studierte stattdessen an der Universität Wien Philosophie, Psychologie und Theaterwissenschaften.

Wirken

Berufsstart als Fernsehspiel-Dramaturg und TheaterregisseurH., der schon während des Studiums als Autor ("Persephone") sowie als Film- und Literaturkritiker an die Öffentlichkeit getreten war, schloss das Studium nicht ab, sondern wechselte 1967 als Redakteur und Fernsehspiel-Dramaturg zum Südwestfunk in Baden-Baden. Dabei ...


Die Biographie von Michael Haneke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library