MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Michael Jungblut

deutscher Volkswirt, Journalist und Autor; Leiter der Wirtschaftsredaktion des ZDF (1986-2002)
Geburtstag: 14. November 1937 Düsseldorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 19/2007 vom 12. Mai 2007 (pd)


Blick in die Presse

Herkunft

Michael Jungblut wurde am 14. Nov. 1937 in Düsseldorf als Sohn des Kunstmalers Walter Jungblut geboren.

Ausbildung

Nach der Schulzeit studierte er in Köln und Hamburg Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft sowie Soziologie. Das Studium schloss er mit dem Diplom als Volkswirt ab.

Wirken

Seine berufliche Laufbahn begann er 1965 bei der Wochenzeitung "DIE ZEIT" in Hamburg als Wirtschaftsredakteur, wo er 1972 zum stellvertretenden Ressortchef und 1977 schließlich zum Leiter der Wirtschaftsredaktion aufstieg.

Durch seine Artikel, Kommentare und Kolumnen wurde er schon bald einem großen Leserkreis bekannt. Man schätzte seine Stellungnahmen zu aktuellen wirtschaftspolitischen Streitthemen und Entwicklungen, die häufig Anlass zu Debatten boten. Unter der Überschrift "Abschied von einem Götzen" hat J. u. a. zum Problem Arbeitslosigkeit und ihrer Bekämpfung Stellung bezogen und dabei die Auffassung vertreten, dass Wachstumsraten, die die Arbeitslosigkeit beseitigen könnten, der Vergangenheit angehörten: "Wenn die Wirtschaft nicht mehr wächst, muss die Politik neue Wege finden", schrieb J. damals und forderte dazu auf, ...


Die Biographie von Michael Jungblut ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library