MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Nadja Tiller

österreichische Schauspielerin
Geburtstag: 16. März 1929 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 11/2010 vom 16. März 2010 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Nadja Maria Tiller wurde am 16. März 1929 als Tochter des Schauspielers Anton Tiller und der Operettensängerin Erika Körner in Wien geboren. Der Vater war Hofschauspieler in Dresden und Hannover. Als Kind und als Jugendliche begleitete T. ihre Eltern bei vielen Gastspielreisen.

Ausbildung

Da ihre Eltern ständig in anderen Städten gastieren, besuchte sie 18 verschiedene Schulen und reiste häufig zu den Großeltern, die in Danzig einen Friseursalon betrieben. Danach besuchte sie das Realgymnasium in Wien. Ab 1945, ihrem 16. Lebensjahr, absolvierte T. ein Tanz-, Ballett- und Schauspielstudium, zuerst am Max-Reinhardt-Seminar und bis 1949 an der Wiener Akademie für Musik und darstellende Kunst.

Wirken

1949 erhielt sie ihr erstes Engagement am Wiener Theater in der Josefstadt, wo sie bis 1952 in kleinen Rollen zu sehen war. In dieser Zeit wurde sie zweimal (1949 und 1951) zur "Miss Austria" gewählt, was ihr Ansehen an dem ehrwürdigen Theater jedoch wenig förderte; so verdiente sie sich nebenher als Mannequin und Vorführdame im "Hutsalon Susi...


Die Biographie von Nadja Tiller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library