MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Naomi Campbell

Naomi Campbell

britisches Fotomodell
Geburtstag: 22. Mai 1970 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 12/2020 vom 17. März 2020 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Naomi Campbell wurde am 22. Mai 1970 in London geboren. Ihre Mutter Valerie Morris, eine Tänzerin, stammt aus Jamaika. C. wuchs bei der Großmutter und ihrem Stiefvater auf und hat einen Halbbruder. Der Name des leiblichen Vaters, der jamaikanisch-chinesischer Abstammung sein soll, ist nicht bekannt.

Ausbildung

Von ihrer Mutter gefördert, strebte C. bereits als Kind eine Karriere im Showbizz an und hatte erste Auftritte, mit etwa sieben Jahren in Bob Marleys Musikvideo "Is This love?" sowie 1981 und 1982 mit kleinen Nebenrollen in den Filmen "Quest for Fire" und in "Pink Floyd - The Wall". Die Schule verließ sie 14-jährig ohne Abschluss. Der Verdienst ihrer Mutter floss danach größtenteils in die Ausbildung an der Londoner Italia-Conti-Schauspielschule, wo C. in Tanz, Schauspiel und Gesang unterrichtet wurde, und an einer weiteren Schauspielschule in London.

Wirken

Als Fotomodell wurde die 15-Jährige 1985 beim Shoppen im Londoner Inn-Viertel Covent Garden von einer Agentin der Frauenzeitschrift "Elle" ...


Die Biographie von Naomi Campbell ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library