MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Nathalie Baye

Nathalie Baye

französische Filmschauspielerin
Geburtstag: 6. Juli 1948 Mainneville/Dep. Eure
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 11/2017 vom 14. März 2017 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Nathalie Marie Andrée Baye wurde am 6. Juli 1948 in Mainneville im Département Eure in der Normandie als einziges Kind von Claude Baye und Denise Coustet, einem Künstlerehepaar, geboren. Sie wuchs in Paris und an der Côte d'Azur auf.

Ausbildung

Als Legasthenikerin hatte B. große Schwierigkeiten in der Schule und ging mit 14 Jahren ab, um Tanzstunden bei einer russischen Ballettmeisterin zu nehmen. Ihre Ausbildung als Tänzerin setzte sie in Monaco, Paris und New York fort. Später bekam sie ein Stipendium für ein Schauspielstudium am Pariser "Conservatoire national d'art dramatique", das sie 1972 abschloss.

Wirken

Anfänge und rascher AufstiegMit 17 Jahren ging B. in die Vereinigten Staaten, wo sie ihr Können in klassischem und modernem Tanz perfektionierte und kleinere Engagements hatte. Zurück in Frankreich, setzte sie zunächst ihre Laufbahn als Tänzerin fort, entschied sich dann aber doch für das Schauspielstudium. Das Angebot für ein Engagement am Odéon-Theater noch während der Ausbildung lehnte sie ab, um ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Ihren ersten kleinen Filmauftritt hatte B. ...


Die Biographie von Nathalie Baye ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library