MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Nick Price

simbabwischer Golfspieler
Geburtstag: 28. Januar 1957 Durban (Südafrika)
Klassifikation: Golf
Nation: Simbabwe
Erfolge/Funktion: Sieger der PGA Championship 1992, 1994
Sieger British Open 1994
44 Wochen Weltranglistenerster
PGA Tour "Player of the Year" 1993, 1994

Internationales Sportarchiv 37/2004 vom 11. September 2004 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2017


Der aus Simbabwe stammende, seit Mitte der achtziger Jahre in Florida lebende Golfer Nick Price gehört seit Ende der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts zu den bestimmenden Akteuren seiner Zunft. Neben 18 Erfolgen auf der PGA Tour komplettieren 24 weitere Siege bei internationalen Turnieren seine Erfolgsstatistik. Price ist einer von nur drei Golfern, denen es in ihrer Karriere gelang, in einem Jahr zwei Majors zu gewinnen (1994 PGA Championship und British Open). Im Jahr 2002 wurde Nick Price als erster Profigolfer mit dem SAP Sports/Jim Murray Award für seinen beispielhaften Umgang mit den Medien geehrt. Und obwohl sich für Nick Price die Hochzeit der Golferfolge dem Ende entgegenneigte, war er noch bis zum Ende des Jahres 2003 unter den Top 50 der Geldrangliste zu finden.

Laufbahn

Als Achtjähriger begann Nick Price mit dem Golfspielen, mit zehn absolvierte er bereits ein Turnier ...


Die Biographie von Nick Price ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library