MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Niko Paech

Niko Paech

deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Dr.
Geburtstag: 9. Dezember 1960 Schüttorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 39/2020 vom 22. September 2020 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Niko Paech wurde am 9. Dez. 1960 im niedersächsischen Schüttorf als Sohn eines Kleinunternehmers und einer Hausfrau geboren und wuchs im ländlichen Emsland, nahe der holländischen Grenze, auf. Durch Autobahn- und Atomkraftwerksbau sowie einen riesigen Mastbetrieb in seiner Heimat wurde er früh für den Umweltschutz sensibilisiert.

Ausbildung

Nach seinem Abitur am städtischen Gymnasium Ochtrup (1980) studierte P. Volkswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück (1981-1987) und schloss mit einem Diplom ab. 1993 folgte dort auch seine Promotion. 2005 habilitierte er sich an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit der Arbeit "Nachhaltiges Wirtschaften jenseits von Innovationsorientierung und Wachstum - Eine unternehmensbezogene Transformationstheorie", für die er 2006 mit dem Kapp-Forschungspreis ausgezeichnet wurde.

Wirken

Erste berufliche StationenNach seinem Studienabschluss arbeitete P. zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Außenwirtschaft an der Universität Osnabrück, u. a. mit den Forschungsschwerpunkten Umweltökonomik, Mikroökonomik und Spieltheorie (1987-1997). Daneben war er auch als Unternehmensberater im Bereich Umweltmanagement und Marketing ökologischer Lebensmittel tätig (1993-1997). 1990 hatte er auf der Liste der GRÜNEN erfolglos in der Grafschaft ...


Die Biographie von Niko Paech ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library