MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Nina Grosse

deutsche Regisseurin
Geburtstag: 11. August 1958 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 48/2013 vom 26. November 2013 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Nina Grosse wurde am 11. Aug. 1958 in München geboren.

Ausbildung

Sie studierte zunächst (1979-1981) Theaterwissenschaften, Germanistik und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und absolvierte dann an der dortigen Hochschule für Fernsehen und Film bis 1987 ein Regiestudium.

Wirken

Kritikererfolg mit SpielfilmdebütG. arbeitete beim Fernsehen als Regieassistentin und gab 1987 mit "Der gläserne Himmel" ihr Spielfilmdebüt, das von Kritikern mit Lob ("großes Talent", "gelungenes Gesellenstück") überhäuft wurde. Der Film, zu dem G. auch das Drehbuch verfasste, spielte mit dem Motiv einer Mordserie in Paris, folgte aber nicht dem Muster gängiger Thriller. Nach der Erzählung "El otro cielo" des Argentiniers Julio Cortázar mischte G. in "Der gläserne Himmel" Traum und Wirklichkeit und erzeugte mit der suggestiven Kraft der Bilder einen magischen Schwebezustand, in dem die Großstadt als düster verwunschene Märchenwelt erschien. DIE ZEIT (29.4.1988) bescheinigte dem Film eine "beunruhigende Qualität", weil er – untypisch ...


Die Biographie von Nina Grosse ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library