MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Oleg Protopopow

russischer Eiskunstläufer
Geburtstag: 16. Juli 1932 Leningrad
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Russland
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1964, 1968
Weltmeister 1965 bis 1968
Profi-Weltmeister 1973, 1983, 1985
Europameister 1965 bis 1968

Internationales Sportarchiv 42/1995 vom 9. Oktober 1995 (os)


Oleg Protopopow wurde in Leningrad als Sohn einer Ballerina geboren. Sein Stiefvater war Schriftsteller. Von ihm lernte er, Musik als Mittel zur Interpretation philosophischer Inhalte zu begreifen. Sein Wunsch, Pianist zu werden, scheiterte daran, daß ihm die Musikschule des Leningrader Pionierpalastes die Aufnahme verweigerte. So machte Protopopow nach der Schule eine Ausbildung als Lehrer, übte den Beruf allerdings nicht aus. Anfang der fünfziger Jahre ging er zur sowjetischen Marine, wurde aber schon bald von seinen beruflichen Verpflichtungen entbunden, um sich ganz seinem Sport widmen zu können, den er seit einigen Jahren betrieb.

In Moskau lernte er im Herbst 1954 beim gemeinsamen Training Ludmilla Belousowa kennen. Die beiden kamen sich sportlich und privat näher und heirateten im Dezember 1957. Nach der Geburt eines Sohnes zogen die Protopopows nach Leningrad. Die Rollen ihres gemeinsamen Lebensweges waren von Beginn an eindeutig verteilt: der baumlange Oleg überragte seine fast zerbrechlich wirkende Partnerin nicht nur körperlich. Er war der dominante Teil des Paares, er ...


Die Biographie von Oleg Protopopow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library