MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Paula Fox

amerikanische Schriftstellerin
Geburtstag: 22. April 1923 New York City/NY
Todestag: 1. März 2017 New York City/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 01/2008 vom 1. Januar 2008 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Paula Fox wurde am 22. April 1923 in New York City geboren. Ihr Vater, ein glückloser Drehbuchautor und Alkoholiker, war irisch-englischer Abstammung, ihre Mutter kam aus Kuba. Aufgrund der unsteten, exzentrischen Lebensweise ihrer Eltern, "die sich im Dunstkreis von Hollywood bewegten" (WELT, 21.7.2007), wuchs sie die ersten Lebensjahre bei einem Pastor auf, kam mit sechs Jahren in ein Kinderheim und zog schließlich zwei Jahre darauf zu ihrer Mutter nach Kuba, wo sie auf einer Zuckerrohrplantage ein vorläufiges Zuhause fand. 1933 kehrte sie dann mit ihrer Großmutter nach New York zurück, wo sie endgültig sesshaft wurde. Über ihre Kindheit sagte F.: "Ich hatte eigentlich immerzu Angst, meine ganze Kindheit hindurch. Vor allem meine Mutter hat mich total erschreckt. Sie besaß vollkommene Manieren und war gleichzeitig absolut gewalttätig" (WELT, 21.7.2007).

Ausbildung

Bis zum Alter von zwölf Jahren hatte F. insgesamt neun verschiedene Schulen besucht. Zuflucht fand sie ...


Die Biographie von Paula Fox ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library