MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Eötvös

ungarisch-deutscher Dirigent und Komponist; Prof.
Geburtstag: 2. Januar 1944 Székelyudvarhely
Nation: Ungarn, Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/2018 vom 4. Dezember 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Eötvös wurde am 2. Jan. 1944 in Székelyudvarhely/Transsylvanien geboren, wo sein Vater als Soldat stationiert war. Die Familie floh bald nach Deutschland, landete 1945 in Dresden und kehrte anschließend nach Ungarn zurück. Seine Mutter Ilona Szücs arbeitete als Pianistin und Musikpädagogin. Die Region Transsylvanien, die heute zu Rumänien gehört, war auch die Heimat von Béla Bartók, György Ligeti und György Kurtág.

Ausbildung

Mit 14 Jahren (1958) wurde E. von Zoltán Kodály an die Budapester Musikakademie aufgenommen und studierte hier Komposition bei János Viski und Ferenc Szabó sowie Klavier bei Ernö Szegedi. Noch während des Studiums als Dirigent (1962-1964) arbeitete er am Budapester Vigszinház-Theater. Nach dem Diplom (1965) wechselte er als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes nach Darmstadt und von dort an die Kölner Musikhochschule, wo er bei Wolfgang von der Nahmer Orchesterleitung studierte und 1968 mit einem weiteren Diplom abschloss.

Wirken

Vom Pianisten und Schlagzeuger zum DirigentenBerufstätig wurde E., der als einer der bekanntesten Interpreten der Musik des ...


Die Biographie von Peter Eötvös ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library