MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Peter Kraus

deutscher Leichtathlet (Sprint)
Geburtstag: 17. Juli 1932 München
Todestag: 15. Januar 2016
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Deutschland

Internationales Sportarchiv 31/1952 vom 21. Juli 1952
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2016


Laufbahn

Peter Kraus ist am 17. Juli 1932 in München geboren. Den grössten Teil seiner Jugendzeit verbrachte er aber in Berlin, weil sein Grossvater, Kom. - Rat, sein Trabergestüt Strasslach dorthin verlegt hatte, bei dem auch sein Vater Trabrennfahrer war. Schon früh trat Peter Kraus in Vaters Fusstapfen und holte viele Siege als Amateurfahrer heraus. Im Jahre 1949 kehrte das Krausche Gestüt Strasslach wieder von der Spree nach der Isar zurück. Im gleichen Jahr versuchte sich Peter Kraus zum ersten Mal in der Leichtathletik.

Bei einem Sportfest in Bad Tölz schaffte er auf Anhieb und ohne Training die 100 m in 11,7 Sekunden. Dadurch angefeuert, trat er bei VfL München ein und trug neben den Farben seines Gestüts als Jockey auch das blaue Trikot des VfL. Im nächsten Jahr wurde er Deutscher Jugendmeister in Landau, er lief die 100 m in 11,0 Sekunden. Seine grossen Erfolge begannen aber erst in der Saison 1951 als Senior. Schon zu Beginn startete er zu einem phantastischem Lauf über ...


Die Biographie von Peter Kraus ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library