MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Maiwald

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 8. November 1946 Grötzingen/Krs. Esslingen
Todestag: 1. Dezember 2008 Düsseldorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 22/2009 vom 26. Mai 2009 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Maiwald wurde 1946 in Grötzingen (Krs. Esslingen) als Sohn eines Büroangestellten und einer Hilfsarbeiterin geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte er acht Semester lang Theaterwissenschaft, Germanistik und Soziologie (ohne Abschluss) in München.

Wirken

Seit 1968 arbeitete M. als freier Schriftsteller in München. 1970 siedelte er nach Neuss am Rhein um, danach nach Düsseldorf. Neben Politrevuen, Lyrik und Kurz-Prosa schrieb er u. a. Kinderbücher, Reportagen, literaturtheoretische Essays, Hörspiele und Drehbücher.

M. folgte dem gesellschaftskritischen Impuls der späten 60er Jahre. Er trat 1968 der DKP bei und schrieb für deren Wahlkämpfe zusammen mit anderen Schriftstellern Agitpropszenen für das Straßentheater, später auch größere Politrevuen wie "Verhör" (UA 1969). Diese sollten dem Rezipienten Handlungsmöglichkeiten zur Umwandlung der kapitalistischen Gesellschaftsstruktur vermitteln. Für das Düsseldorfer "Ko(m)mödchen", die Münchner "Zwiebel" und "Stichlinge", das Stuttgarter "Renitenz-Theater" und die Kölner "Machtwächter" verfasste er Kabarett-Texte. Die Rheinische Post (3.12.2008) urteilte im Nachhinein über diese Zeit: "Maiwald glänzte, wenn ...


Die Biographie von Peter Maiwald ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library