MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Minich

österreichischer Sänger (Tenor)
Geburtstag: 29. Januar 1927 St. Pölten-Harland (n.a.A. 27. Januar 1927 St. Pölten-Harland)
Todestag: 29. Juli 2013 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 50/2013 vom 10. Dezember 2013 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Minich wurde als Sohn eines Gastwirts 1927 in St. Pölten-Harland geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Höheren Technischen Lehranstalt Mödling mit dem Berufswunsch Autokonstrukteur absolvierte er ab 1945 eine Ausbildung als Schauspieler am Max-Reinhardt-Seminar.

Wirken

1948 erhielt er sein erstes Engagement in einem Wiener Kellertheater ("Das Experiment") und trat als Eleve am Wiener Burgtheater auf. Ab 1951 war M. als Schauspieler am Stadttheater in St. Pölten engagiert, spielte Rollen als jugendlicher Held und Liebhaber, als Brutus oder als Marquis Posa. Durch den damaligen Direktor des Stadttheaters, Hans Knappl, wurde M. dazu ermuntert, neben seiner Schauspielerei Unterricht im Tenorfach in Wien zu nehmen. Zunächst war er von der Operette noch wenig angetan, jedoch begeisterte ihn der Schauspieler Fred Liewehr in seiner Rolle als "Bettelstudent" für das Operettenfach. 1953-1954 war M. am Theater in St. Gallen als Schauspieler und Sänger engagiert, anschließend 1955-1960 am Opernhaus Graz. 1956 musste er für Liewehr ...


Die Biographie von Peter Minich ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library