MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Rühmkorf

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 25. Oktober 1929 Dortmund
Todestag: 8. Juni 2008 Roseburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 41/2008 vom 7. Oktober 2008 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Rühmkorf wurde 1929 in Dortmund als unehelicher Sohn der Religionslehrerin und Pastorentochter Elisabeth Rühmkorf, die zu Festen gerne Gelegenheitsgedichte schrieb, geboren. Patenonkel war der Theologe Karl Barth. Seinen Vater, einen reisenden Puppenspieler, lernte R. nie kennen. Er wuchs in Warstade-Hemmoor bei Stade/Niedersachsen auf und verfasste bereits als Kind Verse.

Ausbildung

R. besuchte ab 1940 das Athenaeum in Stade, das er 1950 mit dem Abitur verließ. In den letzten Kriegsjahren wurde er zu Fronthelfer-Einsätzen verpflichtet, entzog sich aber dem Dienst für die Wehrmacht im Febr. 1945 durch Simulation. 1950 begann R. ein Studium in Hamburg. Er belegte zunächst die Fächer Pädagogik und Kunstgeschichte, später Germanistik und Psychologie. Sein ursprüngliches Ziel, Volksschullehrer zu werden, gab er nach einigen Semestern auf und brach nach einem Konflikt mit den Professoren im Wintersemester 1956/1957 die akademische Ausbildung ohne Abschluss ab.

1951-1956 gab R. mit seinem Freund Werner Riegel die hektografierte Literaturzeitschrift "Zwischen den Kriegen" heraus, in der er ...


Die Biographie von Peter Rühmkorf ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library