MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Weibel

österreichischer Künstler, Medientheoretiker und Ausstellungskurator; Direktor des ZKM in Karlsruhe; Prof.
Geburtstag: 5. März 1944 Odessa (Ukraine)
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 22/2020 vom 26. Mai 2020 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Weibel, ev., wurde am 5. März 1944 in Odessa in der Ukraine geboren. Er wuchs unter ärmlichen Verhältnissen auf und verbrachte nach der Trennung der Eltern seine Jugend in einem Heim in einer oberösterreichischen Kleinstadt. Seine Mutter arbeitete als Putzfrau.

Ausbildung

W. konnte zunächst nur die Hauptschule besuchen, schaffte es aber aus eigenem Antrieb aufs Gymnasium. Nach dem Schulabschluss studierte er zunächst für ein Jahr in Paris Französisch, Film und Komparatistik, begann dann 1964 in Wien das Studium der Medizin, bis er zur Mathematik mit Schwerpunkt Logik wechselte. Seine Dissertation schrieb er über mathematische Logik (Modallogik). Da es nie zu einem Rigorosum kam, erlangte er keinen Doktorgrad, was später zu kritischen Anmerkungen in den Medien führte (vgl. DiePresse.com, 27.9.2010).

Wirken

Akademische Laufbahn1965 stieß W. zu den Wiener Aktionisten um Hermann Nitsch und Otto Mühl, mit denen er beispielsweise 1968 mit einem provokanten Auftritt unter dem Titel "Kunst und Revolution" in einem Hörsaal der Wiener ...


Die Biographie von Peter Weibel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library