MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Prinz Georg Wilhelm von Hannover

deutscher Pädagoge und Sportfunktionär; Dr. jur.
Geburtstag: 25. März 1915 Braunschweig
Todestag: 8. Januar 2006 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 22/2006 vom 3. Juni 2006 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Georg Wilhelm Prinz von Hannover, ev. luth., 1915 in Braunschweig geboren, war der zweite Sohn des letzten regierenden Herzogs Ernst August von Braunschweig. Seine Mutter war Prinzessin Victoria Luise von Preußen, die einzige Tochter Kaiser Wilhelms II. Ein Urgroßvater war der letzte König von Hannover, Georg V.

Die Führung des Welfenhauses ging nach dem Tod des Vaters auf H.s Bruder Ernst August über, dann, nach dessen Tod 1987, an dessen gleichnamigen Sohn, der 1999 in zweiter Ehe Caroline von Monaco heiratete. H.s eigener Titel lautete vollständig "Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Prinz von Großbritannien und Irland".

Ausbildung

H. besuchte das Reformrealgymnasium in Hameln und das Marlborough-College in England und schließlich die von seinem Onkel, dem letzten Kanzler des Kaiserreichs, Prinz Max von Baden, gegründete Internatsschule Salem in der Nähe des Bodensees. Nach dem Abitur trat H. 1934 als Fahnenjunker in das Reiterregiment 13 (Hannover, später Torgau) ein. Der talentierte Reiter war 1939 Mitglied ...


Die Biographie von Prinz Georg Wilhelm von Hannover ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library