MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Raymond Kopa

Raymond Kopa

französischer Fußballspieler
Geburtstag: 13. Oktober 1931 Noeux-Les-Mines
Todestag: 3. März 2017 Angers
Klassifikation: Fußball
Nation: Frankreich
Erfolge/Funktion: 45 Länderspiele
Europas Fußballer des Jahres 1958
WM-Dritter 1958
Bester Spieler der WM 1958

Internationales Sportarchiv 27/2003 vom 23. Juni 2003 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2017


Raymond Kopa war neben Just Fontaine der erste große Superstar des französischen Fußballs der Nachkriegszeit und weltweit einer der besten Spieler der 50er Jahre. Der Offensivspieler genoss eine Popularität, wie sie damals in Frankreich nur den großen Radsport-Helden zuteil wurde, und war so berühmt wie später Michel Platini oder die Topstars der Weltmeistermannschaft von 1998, als deren Stammvater er schon mal bezeichnet wird. Der Nachfahre polnischer Einwanderer - Sohn eines polnischen Bergmanns - war in den 50er Jahren eine der Stützen des damaligen französischen Ausnahmeklubs Stade Reims und wechselte dann zu Real Madrid, wo er in drei Jahren dreimal den Europapokal der Landesmeister gewann. 1958 war Kopa einer der herausragenden Spieler der WM in Schweden und in jenem Jahr wurde er sogar vor Helmut Rahn und dem WM-Torjäger Just Fontaine zu "Europas Fußballer des Jahres" gewählt.

Laufbahn

Raymond Kopa hieß eigentlich Kopaszewski und kam ...


Die Biographie von Raymond Kopa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library