MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Reiner Hoffmann

deutscher Gewerkschafter; Vorsitzender des DGB
Geburtstag: 30. Mai 1955 Wuppertal
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 05/2020 vom 28. Januar 2020 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Reiner Hoffmann wurde am 30. Mai 1955 in Wuppertal als Sohn eines Maurers geboren.

Ausbildung

H. besuchte 1970-1972 die Handelsschule und absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei der Hoechst AG. 1974-1975 besuchte er die Fachoberschule für Wirtschaft und leistete anschließend seinen Zivildienst am Klinikum Wuppertal. 1977-1982 studierte er an der Universität Wuppertal im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und schloss sein Studium 1982 als Diplom-Ökonom mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre und Arbeitsrecht ab.

Wirken

Beruflicher WerdegangBerufstätig wurde H. als kaufmännischer Angestellter bei der Hoechst AG (1974). Nach seinem Studium arbeitete er 1983 für sechs Monate als Assistent beim Wirtschafts- und Sozialausschuss der Europäischen Gemeinschaft in Brüssel und war in der zweiten Jahreshälfte wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Wuppertal.

Ab Jan. 1984 arbeitete H. in verschiedenen Funktionen für die Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf, einer gemeinnützigen Stiftung, die als Forschungs-, Mitbestimmungs-, und Studienförderungswerk zum Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehörte. Dort war H. Referatsleiter in der Abteilung Studienförderung (bis April 1988) und in der Abteilung Forschungsförderung (Mai ...


Die Biographie von Reiner Hoffmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library