MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Artschwager

amerikanischer Künstler
Geburtstag: 26. Dezember 1923 Washington/DC
Todestag: 9. Februar 2013 Albany/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 02/2008 vom 8. Januar 2008 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 06/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Richard Ernst Artschwager wurde am 26. Dez. 1923 in Washington, D.C., geboren. Ab dem zehnten Lebensjahr wuchs er in Las Cruces, New Mexico, auf. Sein Vater, ein ostpreußischer Bauernsohn, hatte es zum anerkannten amerikanischen Wissenschaftler auf dem Gebiet der Pflanzenpathologie und -genetik gebracht. Er lehrte am New Mexico College of Agriculture. Die Mutter, in der Ukraine geboren und russisch-jüdischer Abstammung, war eine begabte Hobbymalerin. Sie war es, die A. und seine Schwester für Kunst zu begeistern vermochte.

Ausbildung

A. besuchte das New Mexico Military Institute und studierte an der Cornell University in Ithaca, New York, von 1941 bis 1948 Biologie und Zellbiologie. In der Zeit von 1944 bis 1946 unterbrach der Kriegsdienst in der US-Army, den er in Europa leistete, sein Studium. 1949/1950 war der Wissenschaftler mit künstlerischen Neigungen in New York Schüler an der Studio School von Amédée Ozenfant, dem französischen Maler und Mitbegründer des Purismus.

Wirken

Den frühen Ausflug ...


Die Biographie von Richard Artschwager ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library