MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard N. Gardner

amerikanische Diplomat und Jurist
Geburtstag: 9. Juli 1927 New York City
Todestag: 16. Februar 2019 New York City
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 02/1979 vom 1. Januar 1979
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 08/2019


Blick in die Presse

Wirken

Richard Newton Gardner wurde am 9. Juli 1927 in New York City geboren. 1948 graduierte er magnacum laude in Harvard zum Bachelor of arts, drei Jahre später an der Yale-Universität zum juristischen Bachelor. 1951-53 trieb er mit einem Rhodes-Stipendium weitere Studien und promovierte 1954 in Oxford in England zum Dr. phil. 1952 war er im Staat New York bei Gericht zugelassen worden. 1953-54 hatte er kurz internationales Recht an der Harvard-Universität gelehrt. Durch dreijährige Tätigkeit als Korrespondent wichtiger Presseagenturen gewann er auch journalistische Erfahrungen. Er arbeitete zeitweilig auch im Verlagshaus McGraw Hill und von 1954-57 für das Anwaltsbüro Coudert Bros. in New York City.

Seit 1957 lehrt er Jura an der Columbia Universität in New York, seit 1966 als Professor für internationales Recht und internationale Beziehungen. Als Gast hat G. an den Universitäten von Istanbul und von Rom gelesen. Unter Kennedy hatte er von 1961 an (bis 1965) einen ...


Die Biographie von Richard N. Gardner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library