MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rodion K. Schtschedrin

russischer Komponist und Pianist
Geburtstag: 16. Dezember 1932 Moskau
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 11/2013 vom 12. März 2013 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Rodion Konstantinowitsch Schtschedrin wurde am 16. Dez. 1932 in Moskau in einer musikalischen Familie geboren. Sein Vater war Komponist und Lehrer für Musiktheorie.

Ausbildung

Sch. besuchte 1945-1950 die staatliche Chorschule in Moskau und studierte 1950-1955 am Moskauer Konservatorium bei Juri Schaporin (Komposition) und Jakow Flier (Klavier).

Wirken

Russlands berühmtester zeitgenössischer KomponistSch. komponierte Ballettmusik, beginnend mit "Das bucklige Pferdchen" (1955), Werke für Orchester, darunter zwei Symphonien, Stücke für Piano, Cello und Geige sowie Opern, deren erste "Nicht nur Liebe" 1961 ihre Uraufführung in Moskau hatte. Sein Frühwerk war beeinflusst von russischer Volksmusik, die er bereits 1951 mit einer Exkursion in Weißrussland vertieft studiert hatte, und geschult an Werken seines Förderers Dmitrij Schostakowitsch sowie von Dmitrij Kabalevskij und Aaron Katschatschurian. 1964-1969 war er Professor für Komposition am Moskauer Konservatorium und erhielt später dort die Ehrenprofessur, ebenso in St. Petersburg und Peking.

Seit 1969 als freischaffender Komponist tätig, wandte er sich seriellem Komponieren zu, einem, so DIE WELT (3.7.1985) "grandiosen und fundamentalen Spiel ...


Die Biographie von Rodion K. Schtschedrin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library