MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Rolf Andresen

deutscher Sportfunktionär
Geburtstag: 31. Juli 1925 Brebelholz
Todestag: 23. Oktober 2008
Klassifikation: Funktionärswesen, Volleyball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: 1. Vizepräsident des Internationalen Volleyball-
verbandes
Präsident des Europäischen Volleyballverbandes
ehemaliger Leitender Direktor im
Bundesausschuss Leistungssport (BAL)

Internationales Sportarchiv 26/2000 vom 19. Juni 2000 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2008


In einer von der Zeitschrift Sport Bild (31.7.1996) zusammengestellten Liste der "zehn wichtigsten deutschen Sportfunktionäre (neben IOC-Mitglied Bach)" auf internationaler Ebene rangierte Prof. Dr. Rolf Andresen, Vizepräsident des Weltvolleyballverbandes FIVB, Präsident der Europäischen Volleyball-Föderation (CEV) und ehemals Leitender Direktor des Bundesausschusses Leistungssport (BAL, später Bereich Leistungssport im DSB, BL) an zweiter Position. Andresen, so begründete die Zeitung, "trug entscheidend zur Internationalisierung dieses Sports bei. Doch um die Entwicklung im deutschen Verband hat er sich nie gekümmert, wurde rausgeekelt. Seine internationale Karriere ist ihm wichtiger."

Laufbahn

Andresen, 1943 zur Wehrmacht eingezogen, absolvierte Ende 1945 einen Abitur-Sonderlehrgang für Kriegsteilnehmer und machte nach einem Lehramtsstudium (Pädagogik, Germanistik und Sport) 1948 in Frankfurt/M. sein Examen. Sein weiterer beruflicher Werdegang führte ihn über die Leitung des Sportamts an der Technischen Hochschule Darmstadt (1955-58) zur Promotion im Jahr 1959. Daran schloss sich eine akademische ...


Die Biographie von Rolf Andresen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library