MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rolf Bialas

deutscher Arzt und Politiker (Hamburg); Senator (1974-1978); FDP; Dr. med.
Geburtstag: 2. Februar 1929 Hamburg
Todestag: 4. September 2010 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 25/1993 vom 14. Juni 1993 (mi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Rolf Bialas wurde am 2. Febr. 1929 in Hamburg geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur 1948 an der Oberschule für Jungen in Eimsbüttel studierte er bis 1954 in Hamburg Medizin, legte das Staatsexamen ab, erhielt die Approbation und promovierte.

Wirken

1954 ging B. als Assistenzarzt ans Allgemeine Krankenhaus Barmbek, wo er unter der Anleitung der Professoren Kroetz und Lindenschmidt in der Inneren und Chirurgischen Abteilung arbeitete und 1960 Facharzt für innere Krankheiten wurde. 1962 wechselte B. zum vertrauensärztlichen Dienst bei der LVA Hamburg, wo er es bis zum Obermedizinalrat brachte, und ließ sich als Arzt in eigener Praxis nieder. Im gleichen Jahr wurde er Vorstandsmitglied des Marburger Bundes, als ärztlicher Berufsverband Gegenstück zum konservativen, 1949 in Hamburg wiedergegründeten Hartmann-Bund. 1966 stieg B. in den Vorstand der Hamburger Ärztekammer auf, wo er bis 1974 sich erheblich um den Aufbau des Versorgungswerkes der Ärzte kümmerte, vier Jahre lang zudem als Vorsitzender ...


Die Biographie von Rolf Bialas ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library