MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rudolf Sprung

deutscher Politiker; MdB (1969-1994); CDU; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 16. September 1925 Hornbostel
Todestag: 18. März 2015
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 20/1987 vom 4. Mai 1987
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2015


Blick in die Presse

Wirken

Rudolf Sprung, kath., wurde am 16. Sept. 1925 in Hornbostel (Kreis Celle) als Sohn des Ehepaars Friedrich und Ella S. geboren. 1943 bis 1945 diente S. im Krieg als Soldat (zuletzt als Leutnant d.R.) und konnte erst 1946 die Schulzeit mit dem Abitur beenden.

Anschließend studierte S. Volkswirtschaft an der Universität Göttingen und schloss 1949 mit dem Staatsexamen ab. Von 1952 bis 1953 wirkte er als Assistent an der Universität Göttingen. 1953 promovierte S. zum Dr. rer. pol. und war dann von 1952 bis 1953 Direktionsassistent in der Hauptverwaltung der Firma Friedr. Krupp.

Von 1953 bis 1963 bearbeitete S. im Bundesfinanzministerium Grundsatzfragen der Finanzpolitik und Fragen internationaler Finanzbeziehungen. Als Mitglied der deutschen Delegation nahm S. an den Verhandlungen über die Errichtung von EWG und Euratom teil. Von 1958 bis 1963 war S. stellv. Direktor der Europäischen Investitionsbank in Brüssel.

Ab 1963 war er persönlich haftender Gesellschafter der Firma Heinr. Hottenrott, einer Großhandlung, für Zulieferteile ...


Die Biographie von Rudolf Sprung ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library