MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ryan Reynolds

kanadisch-amerikanischer Schauspieler
Geburtstag: 23. Oktober 1976 Vancouver/British Columbia
Nation: Kanada, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 48/2020 vom 24. November 2020 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Ryan Rodney Reynolds wurde am 23. Okt. 1976 in Vancouver, Kanada, als jüngster von vier Söhnen des ehemaligen Polizisten und späteren Lebensmittelgroßhändlers James und der Verkäuferin Tamara Lee geboren und wuchs in einem irisch- katholischen Haushalt auf. Schon mit 15 Jahren spielte er seine erste Rolle für das Fernsehen.

Ausbildung

Nach seinem Abschluss an der Kitsilano Secondary School 1994 begann R. ein Studium an der Kwantlen Polytechnic University, das er jedoch rasch wieder aufgab.

Wirken

Karriereanfänge als TeenieR. war fast noch ein Kind, als man ihn für eine Hauptrolle in der kanadisch-amerikanischen Teenie-Dramaserie "Hillside", die von 1991 bis 1993 ausgestrahlt wurde, vor die Kamera holte. Sein Kinodebüt gab er 1993 in Gil Walkers Drama "Ordinary Magic" in der Hauptrolle eines indischen Teenagers, der nach dem Tod seines Vaters nach Kanada kommt. 19-jährig ging R. in der Hoffnung auf neue Rollen nach Los Angeles, wo er sich zunächst u. a. ...


Die Biographie von Ryan Reynolds ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library