MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ryszard Kapuściński

polnischer Journalist und Schriftsteller
Geburtstag: 4. März 1932 Pińsk/Ostpolen
Todestag: 23. Januar 2007 Warschau
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 25/2007 vom 23. Juni 2007 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Ryszard Kapuściński wurde 1932 im ostpolnischen Pińsk (später Weißrussland), als Sohn eines Lehrers geboren. Um der Deportation zu entgehen, floh die Familie 1939 nach Westen in das Generalgouvernement Polen. Der Vater trat der Heimatarmee bei. Die Familie überlebte den Krieg in einem Dorf bei Warschau in der Puszcza Kampinoska.

Ausbildung

K. studierte bis zum Magister-Abschluss 1955 an der Universität Warschau Polonistik und Geschichte.

Wirken

Bereits 1951 hatte K. in der Redaktion der Jugendzeitung "Sztandar Młodych" (dt. Das Jugendbanner) mitgearbeitet. Nach dem Studium und ausgedehnten Auslandsreisen wurde er Redakteur der polnischen Nachrichtenagentur PAP, anschließend schrieb er für die Zeitschrift "Polityka" (1957-1961). Bevor er sich als weltreisender Reporter und Schriftsteller einen Namen machte, erregte K. mit seinem 1955 veröffentlichten Bericht unter dem Titel "Die Wahrheit über Nowa Huta" Aufsehen, in dem er auf die miserablen Lebensbedingungen der Stahlarbeiter hinwies. Als Auslandskorrespondent berichtete er für die PAP (1962-1972) sowie als Fachberater für ...


Die Biographie von Ryszard Kapuściński ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library