MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Saparmurat Nijasow Turkmenbaschi

turkmenischer Politiker; Staatspräsident (1990-2006) und Premierminister (1991-2006)
Geburtstag: 19. Februar 1940 Ashgabat
Todestag: 21. Dezember 2006 Ashgabat
Nation: Turkmenistan

Internationales Biographisches Archiv 20/2007 vom 19. Mai 2007 (hu)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2008


Blick in die Presse

Herkunft

Saparmurat Atajewitsch Nijasow "Turkmenbaschi" ("Turkmenbaschi" = Vater aller Turkmenen, ab 1993) wurde im Dorf Kiptschak nahe Ashgabat (Aschchabad), der Hauptstadt der damals noch unter sowjetischem Einfluss stehenden muslimisch geprägten Turkmenischen Sozialistischen Sowjetrepublik (SSR), als Sohn von Atamurat Nijasow und Gurbansoltan Nijasowa in eine Arbeiterfamilie geboren. Er gehörte dem traditionell dominierenden zentralturkmenischen Stamm der Tekke an. Schon früh verlor er seinen Vater im Zweiten Weltkrieg sowie seine Mutter und seine beiden Brüder durch das verheerende Erdbeben um Ashgabat im Jahr 1948. Er wuchs in einem Waisenhaus und bei entfernten Verwandten auf.

Ausbildung

Nach schulischer Ausbildung in Turkmenistan studierte N. Elektrotechnik am Polytechnischen Institut in Leningrad (heute St. Petersburg) und schloss 1967 als Ingenieur ab. Später bildete er sich im Fernstudium an der Höheren Parteischule der Kommunistischen Partei (KPdSU) in Moskau weiter (Abschluss 1976).

Wirken

1967-1970 war er zunächst als leitender Ingenieur im Wärmekraftwerk Besmein im Gebiet seiner ...


Die Biographie von Saparmurat Nijasow Turkmenbaschi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library