MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Siri Hustvedt

amerikanische Schriftstellerin; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 19. Februar 1955 Northfield/MN
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 37/2018 vom 11. September 2018 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Siri Ellen Hustvedt wurde am 19. Febr. 1955 in der Kleinstadt Northfield im US-Bundesstaat Minnesota geboren. Sie ist die älteste von vier Töchtern einer norwegischen Einwandererfamilie. Der Vater (1922-2004) war Professor für Skandinavistik und litt seit dem Zweiten Weltkrieg, in dem er als Soldat im Pazifik gegen die Japaner gekämpft hatte, unter einem Kriegstrauma. Die Mutter arbeitete u. a. als Französischlehrerin. H. wuchs in wohlbehüteten Verhältnissen auf.

Ausbildung

Das St. Olaf College in Northfield schloss H. 1977 mit dem B.A. in Geschichte ab. Ab 1978 studierte sie Anglistik an der Columbia University in New York und promovierte 1986 über Sprache und Identität im Werk von Charles Dickens.

Wirken

Künstlerische Einordnung und erste VeröffentlichungenH. gilt als eine der erfolgreichsten Autorinnen Amerikas. Ihr Werk, das neben Romanen auch Essaybände umfasst, wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt. H.s Werke sind in Europa populärer als in den USA. So erschienen ihre Bücher in den letzten Jahren sogar zuerst in Deutschland. "Letztlich sind alle Bücher Siri ...


Die Biographie von Siri Hustvedt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library